Leistungen > Laserchirurgie

Laserchirurgie bei Dr. med. I. Kazak in Berlin

 

In der HNO-Chirurgie hat sich das ambulante Operieren mittels Laser mittlerweile durchgesetzt. Erfolgreichen Einsatz findet der Laser im Bereich der Nase, des Mundes, des Rachens, des Kehlkopfes und der Ohren. Das umliegende Gewebe wird bei der Lasermethode besonders geschont. Dr. med. I. Kazak war jahrelang an der Berliner Charité tätig – zuletzt als Oberarzt – und hat während seiner Tätigkeit verschiedenartige Laser angewendet. Zudem hat er jährlich nationale und internationale Laserkurse mitorganisiert und sein Wissen stetig erweitert. In der Regel werden Eingriffe mittels Laserchirurgie in der Praxis in Berlin-Schöneberg durchgeführt.

Laserchirurgie – unser Leistungsspektrum

Unser Leistungsspektrum im Bereich Laserchirurgie umfasst drei verschiedene Bereiche, die wir Ihnen hier kurz vorstellen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der entsprechenden Unterseite oder direkt bei uns.

  1. Laser-Nasenmuschelverkleinerung (Lasermuschelkaustik)

Vergrößerte Nasenmuscheln verleihen Betroffenen das Gefühl einer verstopften Nase. Mittels Laser kann dann eine schonende Nasenkorrektur durchgeführt werden, bei der die Nasenmuscheln verkleinert werden. Bei dieser sogenannten Lasermuschelkaustik kommt eine Einlage betäubender Watte für die Oberflächenanästhesie zum Einsatz.

  1. Laser-Behandlung von kleinen Hautgefäßen (Besenreiser)

Besenreiser sind kleine Venen, die unter der Haut verlaufen und bläulich bzw. rötlich durch die Haut schimmern und optisch unerwünscht sind. Der Laserstrahl verödet bzw. verklebt die Venen, indem die roten Blutkörperchen in den Besenreisern/Äderchen die Energie des Strahls aufnehmen und in Wärme umwandeln. Die obersten Hautschichten bleiben unversehrt.

  1. Laser-Gaumenmandelverkleinerung (Lasertonsillotomie)

Vergrößerte Rachenmandeln sind oft Ursache für zahlreiche Beschwerden bei Kindern, die durch gleichzeitig vergrößerte Gaumenmandeln zusätzlich beeinflusst werden. Während die vergrößerte Rachenmandel in der Regel vollständig entfernt werden sollte, reicht im Gegensatz dazu nach derzeitigem Kenntnisstand eine schonende Teilentfernung der vergrößerten Gaumenmandeln aus. Die Teilentfernung mittels Laser erspart den Kindern einen schmerzhaften, mehrtägigen Krankenhausaufenthalt und sorgt gleichzeitig dafür, dass die Gaumenmandeln als wichtiges Immunorgan erhalten bleiben.
Alle Eingriffe dauern in der Regel nur wenige Minuten und können ambulant durchgeführt werden.

Beratung zu Laserchirurgie in Berlin

Vor jedem Eingriff informiert Dr. med. I. Kazak den jeweiligen Patienten umfassend und anschaulich über den Ablauf der Behandlung sowie die möglichen Risiken und Beschwerden. Wenden Sie sich für ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch an uns. Gerne beantworten wir alle Fragen rund um die schonende Laserchirurgie bei uns in Berlin.