Laden...
Laser-Behandlung von Hautgefäßen2018-11-20T17:17:53+00:00

Laserbehandlung von Besenreisern

Besenreiser sind sichtbare, dicht unter der Haut verlaufende kleine Venen. Sie schimmern als dunkelblaue Äderchen, hellrote Gefäßbäumchen oder rötliche Flecken durch die Haut.

Eine Ursache für die Bildung von Besenreisern liegt in der konstitutionellen Veranlagung (Bindegewebsschwäche).

Weitere Ursachen können sein: drastische Gewichtsabnahme, nach einer Schwangerschaft (hormonelle Umstellung mit Gefäßweitstellung und Gewebsauflockerung).

Die Energie des Laserstrahls wird durch die roten Blutkörperchen in den erweiterten Äderchen absorbiert und in Wärme umgewandelt. Hierdurch kommt es zu einer gezielten Verödung  bzw. zum Verkleben der Venen. Die obersten Hautschichten bleiben dabei verschont.

Mitunter sind mehrere Sitzungen erforderlich, um alle Besenreiser erfolgreich mittels Laser zu entfernen.

Kontakt


Kontaktformular

Bitte rufen Sie mich an.Ich möchte einen Termin vereinbaren.Ich möchte einen Beratungstermin für eine ästhetische Behandlung/Operation vereinbaren.Sonstiges Anliegen

Versicherung:

gesetzlich versichertprivat versichertSelbstzahler ohne Versicherung

[recaptcha size:compact]



Bitte beachten Sie beim Versenden von Informationen per einfacher, unverschlüsselter und nicht signierter E-Mail, dass diese nicht vor dem Zugriff durch Dritte geschützt und damit der Manipulation zugänglich sind. Leider kann damit die Vertraulichkeit und der tatsächliche Empfang Ihrer E-Mail durch uns nicht gewährleistet werden. Es wird daher empfohlen, vertrauliche Informationen per Post zu übermitteln oder die Praxis telefonisch zu kontaktieren.


Diese Website benutzt Cookies und Drittanbieterdienste. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. OK