Praxisteam

Irina Walter

MFA

Joana Stern

MFA-Azubi

Daniela Budach

Aspasia Michalaki

MFA

MFA

Team2018-11-19T14:57:33+00:00

Dr. med. I. Kazak

Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
Plastische Operationen

Ihr Spezialist für geschlossene und offene, funktionelle, ästhetische Nasenkorrekturen ohne Tamponaden.

Als Spezialist für Nasenoperationen blickt Herr Dr. Kazak auf eine langjährige Erfahrung mit zahlreichen Behandlungen zurück. Jeder Eingriff wird auf höchstem Niveau durchgeführt.

Die Zusatzbezeichnung Plastische Operationen kann nur von HNO-Fachärzten oder Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen nach einer weiteren zweijährigen Ausbildung  in diesem Tätigkeitsbereich – mit abschließender Prüfung – erworben werden.

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie

Deutsche Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie

Ärzteverband Deutscher Allergologen e.V.

European Academy of Facial Plastic Surgery

Lebenslauf

15. Dezember 2014

Erteilung der Befugnis zur Weiterbildung in der Zusatzbezeichnung Plastische Operationen sowie Zulassung der Praxis als Weiterbildungsstätte (Ärztekammer Berlin)

05. Juni 2014

Erteilung der Befugnis zur Weiterbildung in der Facharztqualifikation Hals-Nasen-Ohrenheilkunde sowie Zulassung der Praxis als Weiterbildungsstätte (Ärztekammer Berlin)

Seit 01.04.2009

Niedergelassener HNO-Facharzt am Bayerischen Platz

06. Juni 2006

Ernennung zum Oberarzt der HNO-Klinik der Charité des Campus Benjamin Franklin, mit operativer Ausbildung von Assistenz- und Fachärzten.

Sondersprechstunden:
– Plastisch-rekonstruktive Sprechstunde
– Allergie-Sprechstunde
– Cochlea-Implant-Sprechstunde

23. Mai 2005

Erfolgreicher Abschluss der HNO-Facharzt-Prüfung (Ärztekammer Berlin)

17. Dezember 2008

Erfolgreicher Abschluss der Prüfung zur Erlangung der Zusatzbezeichung „Plastische Operationen“ (Ärztekammer Berlin)

17. Mai 2002

Verleihung des Grades eines Doktors der Medizin an der Freien Universität Berlin

Note: Magna cum Laude

01.01.2000 – 22.03.2005

Ärztlicher Wissenschaftlicher Mitarbeiter der HNO-Klinik der Charité des Campus Benjamin Franklin

01.01.2000 – 20.03.2009

Kliniktätigkeit an der HNO-Klinik der Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin (Leiter der Klinik: Prof. Dr. med. H. Scherer)

Sommer 1992 bis März 1998

Beginn des Humanmedizinstudiums an der Freien Universität Berlin

1997

Im Rahmen des Studiums Auslandsaufenthalte u.a. in Toronto – Kanada

1985 bis 1998

Tutortätigkeit mit Unterrichtsaufgaben am Institut

für Anatomie der Freien Universität

1996 bis 2002

Beginn der experimentellen Doktorarbeit bei Prof. Dr. med. H.-P. Schultheiss

1985 – 1992

Lily Braun Oberschule (Gymnasium) in Berlin

1979 – 1985

Ernst Ludwig Heim Grundschule in Berlin

Publikationen


Vallbracht-Israng KB, Kazak I, Schwimmbeck PL.
Association of Cytokines with Endothelium Dependent Flow Mediated Vasodilation (FMD) of Systemic Arteries in Patients with Non-Ischemic Cardiomyopathy.
Cardiovasc Ultrasound. 2007 Dec 10;5(1):49


Halleck P, Kazak I
Untypische Primärmanifestationen einer Syphiliserkrankung im Hals-Nasen-Ohrengebiet
Forum HNO. Heft 6/2007 Dezember, Jahrgang 9, S. 252-256.


Kazak I, Haisch A, Jovanovic S
Bilateral synchronous tonsillar carcinoma in cervical cancer of unknown primary site (CUPS)
Eur Arch Otorhinolaryngol 2003 Oct;260(9):490-3. Epub 2003 May 9


Kazak I, Helling K, Scherer H
Portable Videookulographie – Diagnostisches Instrument bei Anfallsschwindel und im Gutachtenwesen
HNO 51 (2003) 4, 321-323


Warraich R S, Noutsias M, Kazak I, Seeberg B, Dunn M J, SchultheissH-P, Yacoub M H, Kuhl U
Immunoglobulin G3 cardiac myosin autoantibodies correlate with left ventricular dysfunction in patients with dilated cardiomyopathy: Immunoglobulin G3 and clinical correlates
American Heart Journal (2002), Volume 143, Number 6, 1076-84


Arvand M, Kazak I, Jovanovic S, Foss H-D, Liesenfeld O
Cervical Cat Scratch Disease Lymphadenitis in a Patient with Immunoglobulin M Antibodies to Toxoplasma gondii
Clinical an Diagnostic Laboratory Immunology, Mar 2002, p. 496-198


Vorträge / Abstracts / Poster


Kazak I, Sedlmaier B, Jovanovic S
Akzeptanz der computergestützten Bildsimulation bei der Rhinoplastik in der Langzeitbeobachtung
Vortag auf der 79. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie in Bonn (30. April – 4. Mai 2008); Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2008. Doc 08hnod531


Kazak I, Sedlmaier B, Jovanovic S
Langzeitevaluation computergestützter Bildsimulation bei der Rhinoplastik
Vortag auf der  45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie e.V. in Hannover (06. bis 08. Dezember 2007)


Halleck P, Karcher H, Kazak I, Loddenkemper C et al.
Untypische Primärmanifestationen einer Syphiliserkrankung im Hals-Nasen-Ohrengebiet
Postervortag auf der 78. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie in Mannheim (17.-020. Mai 2007);
GMS Current Posters in Otorhinolaryngology – Head and Neck Surgery, 2007;3:Doc65


Kazak G, Kazak I, Dorow P, Scherer H, Haisch A
Langzeitergebnisse nach LAUP / UPPP bei Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe
Vortag auf der 77. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie in Mannheim (24.-28. Mai 2006);
German Medical Science; 2006. Doc 06hnod615


Kazak I, Sedlmaier B, Jovanovic S
Erfahrungen mit präoperativer Bildsimulation bei der funktionell-ästhetischen Rhinoplastik
Vortag auf der  43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie e.V. in Neu-Ulm (13. bis 15. Oktober 2005); Journal DGPW, Sept. 2005; Nr. 32, III. Quartal; Seite 101; ISSN 0944-0445


Kazak I, Helling K, Scherer H
Beeinflusst die standardisierte Reihenfolge der kalorischen Stimulation die Intensitäten der Reizantworten?
Vortag auf der 76. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie in Erfurt (4.-8. Mai 2005); HNO-Informationen 2005; 2: 136


Kazak I, Sedlmaier B, Jovanovic S
Akzeptanz der Bildsimulation bei der Rhinoplastik durch den Patienten
Vortag auf der  42. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie e.V. in Berlin (7. bis 9. Oktober 2004); Journal DGPW, Mai 2005; Nr. 31


Kazak I, Sedlmaier B, Jovanovic S
Computer-aided image simulation in rhinoplasty
Vortag auf dem „20th Congress of the European Rhinologic Society” in Istanbul (20.-23. Juni 2004); Abstract Book 2004; OP-142; 206

Simulation & Original

Präoperative Simulation einer äußeren Nasen-OP (Rhinoplastik) mit der
Simulations-Software AestheticWork von be-magx software


Kazak I, Sedlmaier B, Jovanovic S
Computergestützte Bildsimulation bei der Rhinoplastik
Postervortag auf der 75. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie in Bad Reichenhall (19.-23. Mai 2004); HNO-Informationen 2004; 29: 147
> Poster


Wegner T, Kazak I, Helling K, Scherer H
Mathematische Modelle zur Qualitätssteigerung der Drehpendelprüfung
Vortag (gehalten von Kazak I) auf der 75. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie in Bad Reichenhall (19.-23. Mai 2004); HNO-Informationen 2004; 29: 89


Kazak I, Helling K, Wegner T, Scherer H
Die manuelle Pendelstimulation – eine Alternative zur konventionellen Drehpendelprüfung?
74. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie in Dresden (28. Mai – 1. Juni 2003); HNO Informationen (2003), 28: 133


Kazak I, Helling K, Scherer H
Mobile Videookulographie zur Aufzeichnung des Anfallsschwindels

73. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie in Baden Baden (8.-12. Mai 2002); HNO Informationen (2002), 27: 143


Kazak I, Haisch A, Jovanovic S
Bilateraler Tonsillen-Carcinom bei einem CUP-Syndrom

1. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft für Otorhinolaryngology und zervikofaziale Chirurgie in Berlin (4.-6. Mai 2001)


Promotionsschrift


Th1-Th2-Zytokine bei entzündlicher Herzmuskelerkrankung
Doktorvater: Prof. Dr. H.-P. Schultheiss
(Universitätsklinikum Benjamin Franklin, Abteilung Kardiologie und Pulmologie)

Disputationsdatum: 26. März 2002
Zugriffsstatistik

Kontakt


Kontaktformular

Bitte rufen Sie mich an.Ich möchte einen Termin vereinbaren.Ich möchte einen Beratungstermin für eine ästhetische Behandlung/Operation vereinbaren.Sonstiges Anliegen

Versicherung:

gesetzlich versichertprivat versichertSelbstzahler ohne Versicherung

[recaptcha size:compact]



Bitte beachten Sie beim Versenden von Informationen per einfacher, unverschlüsselter und nicht signierter E-Mail, dass diese nicht vor dem Zugriff durch Dritte geschützt und damit der Manipulation zugänglich sind. Leider kann damit die Vertraulichkeit und der tatsächliche Empfang Ihrer E-Mail durch uns nicht gewährleistet werden. Es wird daher empfohlen, vertrauliche Informationen per Post zu übermitteln oder die Praxis telefonisch zu kontaktieren.


Diese Website benutzt Cookies und Drittanbieterdienste. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. OK