Quelle jameda, Note 1,0: “Freundlich einfühlend auf die Probleme und Wünsche eingehend und dabei eine fachliche Distanziertheit. Es wurde genau und anschaulich über die Möglichkeiten und Risiken gesprochen und darauf geachtet, dass der Patient weiß worauf dieser sich bei einer Nasen-OP (funktional u. ästhetisch) einlässt mit genügend Bedenkzeit. Der Krankenhausaufenthalt war überdurchschnittlich gut und die Nachversorgung nach der OP, sogar über die Feiertage, auch. Auf Beschwerden wurde ernsthaft eingegangen. Das Ergebnis ist besser als erwartet.”