Quelle jameda, Note 1,0: “Ich wurde von Dr. Kazak an meiner Nase vor genau zwei Wochen operiert. Es handelte sich um eine medizinisch notwendige OP, da ich eine schiefe Nasenscheidewand hatte (Behinderung Atemwege). Meine Nasenmuscheln wurden auch verkleinert. Dieser Teil wurde komplett von der Krankenkasse getragen. Ich entschloss mich darüber hinaus noch für eine Ästhetische Operation, da ich seit Jahrzehnten (!) unzufrieden mit meiner Nase war (optisch), mich jedoch nie wirklich getraut habe etwas dagegen zu machen: Hier wurde bei mir ein kleiner Höcker entfernt, die Nasenflügel wurden “kleiner” oder “enger” angelegt/gemacht und die größte Herausforderung war die Nasenspitze, die wurde komplett neu geformt! Seit gestern ist die Schiene/Gibs ab und ich bin jetzt schon zu 100% zufrieden! Klar, meine Nase ist noch angeschwollen, aber selbst wenn Sie so bleiben sollte, wäre ich super zufrieden, da ich es unfassbar finde wie gut man sein Handwerk beherrschen kann. Hier nochmal kurz zusammengefasst warum ich mich für Dr. Kazak entschieden habe (im Vorfeld war ich bei unzähligen HNOs und namenhaften Plastischen Chirurgen):
1. HNO Fachkraft = mir war es enorm wichtig einen kompetenten Arzt auszuwählen, der sich mit “Nasen” auskennt sowohl funktionell wie ästhetisch
2. Bescheidenheit= Ich hatte von Anfang an Vertrauen entwickelt, da er nicht überheblich wirkt, sich Zeit nimmt und mich souverän, professionell und fachlich überzeugt hat
3. Das Team stets freundlich und offen reagiert hat auf meine Fragen / Anliegen”
4. Rückblickend vom ersten Beratungsgespräch, den Operationsverlauf sowie die engmaschige (!) Nachsorge schnelle, freundliche und umfangreiche Behandlung= TOP
5. Guter Klinikaufenthalt

Nun bin ich gespannt wie meine Nase sich entwickeln wird. Ich bin jetzt schon zufrieden. Die Praxis und das Team kann ich nur weiterempfehlen! Vielen Dank an das Team und Dr. Kazak”